Vorwort_Starke - Immobilienmesse Franken: Immobilienmesse Franken

Messe-Öffnungszeiten: Sa & So 10 - 18 Uhr
Direkt zum Seiteninhalt
Grußwort Oberbürgermeister Andreas Starke zur Immobilienmesse Franken


Grußwort von Landrat Herr Johann Kalb zur Immobilienmesse Franken



Grußwort Oberbürgermeister Andreas Starke

Wir alle wollen uns in unserem Zuhause wohlfühlen. Das bedeutet für jede und jeden von uns etwas Anderes. Das zeigen auch die aktuellen Trends beim Thema Bauen und Wohnen: Viele möchten barrierefrei oder klimafreundlich bauen, andere bevorzugen Tiny Houses im Grünen, wieder andere wollen in einem urbanen Quartier wohnen. Für all diese und noch weitere Themen gibt die 19. Immobilienmesse mit ihren Aussteller:innen und dem Vortragsprogramm Anregungen und Tipps.

Die Immobilienmesse richtet sich mit ihren Expert:innen zum einen an diejenigen, die bereits Eigentümer:innen einer Immobilie sind und Fragen zu Sanierung, Renovierung und Modernisierung haben. Dies ist gerade in unserer Welterbestadt Bamberg mit ihren vielen denkmalgeschützten Gebäuden ein sehr wichtiger Aspekt.

Zum anderen sind auch Wohnungsneubauten in der Stadt Bamberg wichtig, was sich besonders auf dem Lagarde Campus in Bamberg-Ost wiederspiegelt. Dort entsteht gerade ein komplett neuer Stadtteil, der Wohnen und Arbeiten in einem urbanen Quartier miteinander verbindet. Aktuell ist auf dem „Lagarde Campus“ der Rückbau abgeschlossen. Viele schwere Baumaschinen sind im Einsatz, um die ersten Wohnprojekte zu realisieren, die schon bald rund 2.500 Menschen ein neues Zuhause bieten. Deutschlandweite Beachtung findet der neue Campus auch deshalb, weil ein nachhaltiges und modernes Energie- und Mobilitätskonzept angewendet wird.

Dem Messeteam Bamberg als Veranstalter der 19. Immobilienmesse Franken danke ich herzlich für sein Engagement. Allen Besucher:innen und Aussteller:innen wünsche ich einen erfolgreichen Verlauf der Immobilienmesse Franken und großes öffentliches Interesse.

Ihr
Andreas Starke
Oberbürgermeister der Stadt Bamberg


Unsere Partner:
Zurück zum Seiteninhalt